Aktuelles

Werkschau der Freien Kunstakademie Frankfurt

Vom 12. Februar bis 17. März 2019 zeigen Teilnehmende der Freien Kunstakademie Frankfurt Arbeiten, die im Wintersemester 2018/2019 in der Abendakademie entstanden sind.

Im Jahr 2013 aus der Abendschule der Städelschule hervorgegangen, bietet die Freie Kunstakademie Frankfurt interessierten Laien die Möglichkeit, abends, in den Ferien oder am Wochenende grundlegende Fertigkeiten in einem breiten Spektrum an künstlerischen Ausdrucksweisen zu erwerben und auszuarbeiten.

Die im Rahmen der Werkschau gezeigten Arbeiten reichen von skizzenhaften Zeichnungen über Aktstudien, Portrait-, Landschafts- und abstrakte Malerei bis zu Skulpturen und Videoarbeiten. Sie sind so vielfältig wie die Teilnehmenden selbst und wie die unterrichtenden Künstlerinnen und Künstler, an denen sich die Teilnehmenden bilden und entwickeln können. Die ausgestellten Arbeiten spiegeln sehr unterschiedliche Ansätze und Auffassungen wieder.

Zur Eröffnung am Dienstag, den 12. Februar um 19 Uhr im Gallus Theater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Großteil der bildhauerischen Arbeiten wird nur am Eröffnungsabend zu sehen sein. Die Ausstellung ist vom 13. Februar bis 17. März 2019 montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr zu sehen sowie zu den Theaterveranstaltungen im Gallus Theater. Der Eintritt ist frei.

Ich nehme mit der Arbeit Josef und ich an der Werkschau teil.

Josef und ich Josef und ich

Domo 2018

Mal Himmel - mal Erde

Die neue DOMO Wanderausstellung Erde Wasser Feuer Luft – Spiel der Elemente ist von Anfang Mai dieses Jahres bis vorausssichtlich Ende Dezember 2019 in verschiedenen Orten in Deutschland unterwegs.
Der Titel meiner Arbeit lautet Mal Himmel - mal Erde und thematisiert das Phänomen, dass alles dem Wandel unterliegt.

Ab dem 28.10.2018 bis zum 23.2.2019 ist die Ausstellung in Großburgwedel zu sehen.
Trattoria Pasta e Vino
Im Mitteldorf 21
30938 Großburgwedel

Vom 10.3. bis 31.3.2019 wird die Wanderausstellung in Bad Kreuznach gezeigt.
Puppenmuseum Bad Kreuznach
Hüffelsheimer Straße 5
55535 Bad Kreuznach